Optimieren Sie IT-Budgets mit OpEx

Optimieren Sie IT-Budgets mit OpEx

IT-Ausgaben sind ein wichtiges, aber kostspieliges Element des Budgets jedes Unternehmens. Diese Ausgaben zu reduzieren kann schwierig sein, da Sie mit mehreren Prioritäten zu kämpfen haben. Darüber hinaus scheinen einige dieser Kosten festzustehen. Wenn Sie diesen Artikel lesen, können Sie lernen, wie Sie IT-Knospen mit OpEx optimieren.

Was ist OpEx?

OpEx steht für Betriebs- oder Betriebskosten. Es wird für die tägliche Wartung und Verwaltung Ihres Unternehmens benötigt. Weitere Bedingungen für OpEx umfassen Betriebsaufwendungen, Betriebskosten und Betriebskosten. OpEx kann Folgendes umfassen:

  • Abschreibung
  • Amortisation
  • Verkaufsprovisionen
  • Gesundheitsleistungen für Arbeitnehmer wie Versicherungen und Renten
  • Arbeitskosten
  • Wartungskosten

Irgendwann stehen Sie vor der unvermeidlichen Entscheidung, das IT-Budget entweder mit OpEx oder CapEx zu optimieren. Bei dieser Wahl entscheiden sich immer mehr Unternehmen für eine OpEx-Lösung.

Wenn Sie das IT-Budget mit der OpEx-Beschaffung optimieren, bietet es eine breite Palette von geschäftlichen Vorteilen. Laut dem cloudzentrischen Papierder UC Berkeley fanden Forscher heraus, dass OpEx dazu beiträgt, die Kosten um bis zu 80 % zu senken. So können Sie OpEx verwenden, um IT-Budgets zu optimieren:

1. Ausrichtung auf die Vision des Unternehmens

Von großen Unternehmen bis hin zu kleinen Unternehmen hat jede Organisation ihren eigenen strategischen Plan. Viele von ihnen werden umgesetzt, während einige von ihnen ungenutzt bleiben. Suchen Sie nach und erhalten Sie den strategischen Plan Ihres Unternehmens, und stellen Sie sicher, dass die maximale Anzahl Ihrer Einzelposten aus dem Budget ihrer Vision entspricht.

So ist die digitale Transformation seit vielen Jahren ein Trendthema im Unternehmenssektor der USA, wobei mehr als 27 % der Organisationen dies als „Überlebensfrage“ bezeichnen, während rund 21 % von ihnen glauben, dass sie die Implementierung abgeschlossen haben.

Durch das Erstellen und Implementieren einer AP-Automatisierungsplattform können IT-Budgets optimiert werden, indem Geld gespart, die Effizienz gesteigert und verschwendete Stunden verringert werden. Darüber hinaus passt es sich auch gut den größeren strategischen Initiativen, wie dem digitalen Wandel, an. Mit diesem Ansatz arbeitet der Einzelposten Ihres OpEx-Budgets doppelt so hart.

2. Prozesse aktivieren

Wenn es um die digitale Transformation geht, ist die Integration von Technologie in Ihren aktuellen Prozess eine hervorragende Möglichkeit, den ROI Ihres Unternehmens zu steigern. Die Analyse aus AP-Sicht ist ein hervorragender Anfang, um Rechnungen mit hard-copy zu digitalisieren. Sobald Sie alle Ihre Daten in einem digitalen Format speichern können, können Sie von einer Vielzahl von Möglichkeiten zur effizienten Bearbeitung Ihrer Rechnungen profitieren.

Ermächtigen Sie Ihre Mitarbeiter mit den entsprechenden Tools, damit sie ihre Aufgaben ausführen können. Auf diese Weise können Sie die Produktivität verbessern und gleichzeitig die stumpfe Arbeit reduzieren, z. B. die manuelle Dateneingabe.

3. Arbeiten mit der Cloud

Fast 60 % der Unternehmen in Nordamerika haben public cloud eingeführt – ein Fünffacher Anstieg gegenüber Mitte der 2010er Jahre.

Stellen Sie sich ein Szenario vor: Sie kaufen umfangreiche Hardware-Infrastruktur- oder Softwarelizenzen, die für die Erfüllung der Kriterien der langfristigen Nutzung in das CapEx-Budget verarbeitet werden. Dies bedeutet jedoch auch, dass Sie mit der Phase der Haushaltsgenehmigung mehr Schwierigkeiten hätten.

Auf der anderen Seite ist OpEx in diesem Fall eine bessere Option, um IT-Budgets zu optimieren. Wenn Sie ein monatliches Abonnement eines Cloud-Dienstes kaufen, passt es perfekt zum OpEx-Budget. Mit erschwinglichen monatlichen Ausgaben, die Verwendung eines SaaS-Modells für den Zugriff auf kritische Systeme Ihres Unternehmens ist eine profitable Strategie, vor allem, wenn Sie es mit einem großen und permanenten Kauf vergleichen.

Dieser wirtschaftliche Aufwand kann sich auch im Haushaltsgenehmigungsverfahren als nützlich erweisen, wenn Sie zeigen, dass es nicht notwendig ist, mit CapEx einen groß angelegten Kauf durchzuführen. Darüber hinaus können Unternehmen ihr Cashflow-Management auch durch ein monatliches Abonnement verbessern.

4. Reduzieren Sie Überstunden und Arbeit

Nachdem eine AP-Abteilung voll ausgelastet ist und die steigende Arbeitsbelastung nicht bewältigen kann, können Sie entweder mit einer Methode arbeiten, die Ihnen helfen kann, mehr mit weniger zu tun, oder mehr Kreditoren-Profis einstellen.

Denken Sie nur selbst: Was möchte jemand aus der c-Suite sehen?

  1. Einstellung von zwei weiteren AP-Mitarbeitern
  2. Ein monatliches SaaS-Abonnement

Jeder aus dem höheren Management, der solche Vorschläge sieht, braucht nicht viel zu denken, bevor er die endgültige Entscheidung trifft. Andererseits können Sie mit der AP-Automatisierung aus operativer Sicht Daten manuell eingeben, die Vorteile des Automatisierungssprachabgleichs nutzen und die Zeit für die Verfolgung von Genehmigungen reduzieren. Unternehmen haben OpEx verwendet, um ihre Kosten um mehr als 80 % zu senken und ihre AP-Effizienz über das Zweifache zu steigern.

5. Nutzen Sie die neuesten Technologien

Das Leasing von Geräten oder die Nutzung von Cloud Computing hilft dabei, das Beste aus den neuesten Technologien zu machen. Mit einer Cloud-Computing-Vereinbarung können Unternehmen Services hinzufügen, Geräte aktualisieren und die Nutzung entsprechend ihren Anforderungen abschließen/erweitern. Im Vergleich zu einer CapEx-Umgebung, in der Upgrades auf der Grundlage eines Einkaufszyklus funktionieren und viele Jahre für die Implementierung benötigen, ist es einfach und schnell, diese Änderungen effizient zu implementieren.

6. Erzielen Sie mehr Stabilität

Die Entscheidung für OpEx kann eine konsistentere und stabilere IT-Budgetierung unterstützen. Unternehmen, die einen großen Teil ihres IT-Budgets auf OpEx verlagern, können bessere Schätzungen vornehmen und das Management von Ausgaben in verschiedenen Bereichen wie Geräteaustausch und -nutzung verbessern. Der Kauf von Ausrüstung benötigt das Personal, um abzuschätzen, wann die Ausrüstung das Ende der Lebensdauer erreicht, den Austausch von Hardware verzögert (wenn keine Mittel zur Verfügung stehen) und zusätzliche Mittel für den Austausch von Geräten zu beantragen.

Letzte Überlegungen zur Optimierung von IT-Budgets

Benötigen Sie Hilfe bei der Optimierung von IT-Budgets mit OpEx? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Unsere Experten helfen Ihnen, Ihre IT-Budgetierung zu verbessern.