LR070 Big Data Architekt II

$102.06

Big Data Architect II, Cloud Computing Technologies Agile Development Labor Rate entwirft Strategien und Programme zum Sammeln, Speichern, Analysieren und Modellieren von Daten aus internen/externen Quellen. Nehmen Sie an Besprechungen teil, um Projektentwürfe zu überprüfen. Führen Sie die Bemühungen an, Ausführungsstandards für alle Datenarchitekturen zu definieren/zu verfeinern, Mentorenteams nach Standards zu unterstützen und alle Entwürfe zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Projektteams die Erwartungen an Qualität und Konformität erfüllen.

Artikelnummer: LR070 Kategorie:

Big Data Architect II , CCT Agile Development Labor Rate entwirft Strategien und Programme zum Sammeln, Speichern, Analysieren und Modellieren von Daten aus internen/externen Quellen. Nehmen Sie an Besprechungen teil, um Projektentwürfe zu überprüfen. Dazu gehören ein umfassendes Design der Gesamtlösung und ein detailliertes Design der Komponenten nach Bedarf des Unternehmens (einschließlich operativer Datenspeicher, Datenverteilungsdienste, Data Warehousing, ETL/ELT, Benutzeroberfläche, Analyse/Reporting usw.). Führen Sie die Bemühungen an, Ausführungsstandards für alle Datenarchitekturen zu definieren/zu verfeinern, Mentorenteams nach Standards zu unterstützen und alle Entwürfe zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Projektteams die Erwartungen an Qualität und Konformität erfüllen. Interagieren Sie regelmäßig mit der Führung über den Arbeitsstatus, die Prioritätseinstellung und die Ressourcenzuweisungen. Erforschung neuer Tools und/oder neuer Datenarchitektur und Überprüfung mit Projektteams. Arbeiten Sie mit dem Supportteam zusammen, um Methoden zum Implementieren von Lösungen für große Datenbankprobleme zu definieren. Der Big Data-Architekt sollte den Lebenszyklus der Systementwicklung verstehen; Software-Projektmanagement-Ansätze; Anforderungen, Design und Prüftechniken. Der Datenarchitekt wird gebeten, Anwendungs- und Schnittstellenprojekte zu konzipieren und zu beeinflussen, und muss daher verstehen, welche Ratschläge er geben muss und wo er sich einstecken muss, um auf wünschenswerte Ergebnisse zu steuern. Tiefe in der Datenmodellierung und Datenbank-Design ist eine erforderliche Fähigkeit, Big Data Architect II ist erforderlich, um mindestens einen Bachelor of Science in Informatik oder einem anderen relevanten Bereich, schön, um einen höheren Grad (entweder Ph.D. oder Master) mit mehr als 6 Jahren Erfahrung in der Datenarchitektur, Data Science oder einem anderen relevanten Bereich arbeiten haben. Der Datenarchitekt ist entweder erfahren oder in neuen Tools wie Spalten- und NoSQL-Datenbanken, Predictive Analytics, Datenvisualisierung und unstrukturierten Daten bekannt. Sollte über starke Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten und die Fähigkeit verfügen, mit Mehrdeutigkeitumgegenüber umzugehen und gleichzeitig mit mehreren Prioritäten und Projekten zu jonglieren. Fähigkeit, statistische Lösungen zu verstehen und ähnliche Aktivitäten auszuführen. Fähigkeit, das Big Data-Bild zu konzipieren und darzustellen: Big Data Architect initiiert, evaluiert und beeinflusst Projekte aus der Perspektive des Unternehmens. Der Datenarchitekt bildet die Systeme und Schnittstellen zur Datenverwaltung ab, setzt Standards für das Datenmanagement, analysiert den aktuellen Zustand und konzipiert den gewünschten zukünftigen Zustand. Arbeiten zur Konzipierung von Projekten, die notwendig sind, um die Kluft zwischen dem derzeitigen Zustand und den künftigen Zielen zu schließen. Berichte an die Sr. Manager der Datenarchitektur.

Brand

Cloud Computing-Technologien

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „LR070 Big Data Architekt II“